Menü

Weihnachtsbasar 2014 - Gymnasium sponsert Yak

Das P-Seminar "Weihnachtsbasar" bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung

Schüler ziehen mit Spendendosen für ein zotteliges Haustier durch die Schule. Dieses skurrile Bild konnte man am 25. November auf dem Weihnachtsbasar des Karl-von-Closen-Gymnasiums finden.

Die Erklärung: Um Kinder auf der ganzen Welt zu helfen, besteht die Möglichkeit, verschiedene Einzelprojekte der „Save The Children"-Organisation zu unterstützen. Eines davon ist der Kauf eines Yaks für nur 240€. Bei vielen Kindern aus der Dritten Welt steht ein Yak ganz oben auf dem Wunschzettel. Es liefert wertvolle Milch und Wolle, die zur Produktion von Nahrungsmitteln und Kleidung verwendet werden können. Ebenfalls kann ein Yak die Felder umpflügen und der Mist dient als natürlicher Dünger zur Steigerung der Ernteerträge.

Aufgrund dieses vielfältigen Nutzens hat sich das P-Seminar Religion unter der Leitung von Oberstudienrätin Mechthild Kögler deshalb entschlossen, einen Teil des diesjährigen Erlöses des jährlichen Weihnachtsbasars, an diese Organisation zu spenden.

Musikalisch unterlegt wurde die Pause von den beiden Schwestern Isabell und Simone Kreuzpointner, die ihren Instrumenten weihnachtliche Melodien entlockten. Hier konnten sich die Lehrer, Schüler und Eltern von den teilweise anstrengenden Gesprächen erholen und bei Kaffee und Kuchen sowie Punsch und Plätzchen die Vorweihnachtsstimmung genießen.

Über 75 Kilogramm, zuvor von Schülern und Eltern gespendeten Plätzchen, konnten dabei restlos verkauft werden. Neben weihnachtlichem Gebäck reichte das Angebot von Adventskränzen über handgemachte Seifen bis hin zu leckeren Weihnachtsmarmeladen. Dieses im Vergleich zum letzten Jahr größere Angebot spiegelte sich auch im Erlös des heurigen Weihnachtsbasars wieder. Stolze 2700 € konnten so im Zuge des Basars eingenommen werden.

Die Erfahrung für die Schüler, ein Projekt fast selbstständig auf die Beine zu stellen und dabei Geld zu erwirtschaften, ging einher mit den Sozialprinzipien des Leitfachs Religion, nämlich der Unterstützung von Projekten in der Dritten Welt. Neben der bereits oben erwähnten Organisation „Save The Children", werden zusätzlich der „Malala-Fund" der Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai, die erst am 10. Dezember dieses Jahres den Friedensnobelpreis erhielt sowie Pater Angelo, ein nigerianischer Priester, beim Bau eines Gesundheitszentrums in dessen Heimatland unterstützt.

Impressionen vom Weihnachtsbasar 2014:

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 09. Januar 2015 15:58

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top