Menü

Skilager 2009

Skilager am Karl-von-Closen-Gymnasium 2009

Skilager

Ein Höhepunkt des winterlichen Sportlebens war sicherlich das Skilager der 7. Klassen in Obertauern. Vom bewährten Quartier, dem gemütlichen Schaidberghaus, aus gab es eine Woche vielfältiger Aktivitäten. Anfangs machte der ersten Gruppe – das Skilager wird in zwei aufeinanderfolgenden Wochen mit jeweils mehreren siebten Klassen durchgeführt – noch ein Föhnsturm zu schaffen, der leider die Lifte außer Betrieb setzte. Anstatt dessen wurde aber ein Nachmittag in der Turnhalle mit vielen verschiedenen Spielen äußerst kurzweilig. Am nächsten Tag hörte der Wind auf, Schneefall setzte ein und für die Gruppen hieß es „ab auf die Piste", um ihre skifahrerischen Fertigkeiten in hochalpinem Gelände zu perfektionieren. Für die große Zahl der Anfänger bewähren sich die Snowblades als methodische Hilfen zur Verbesserung des Gleichgewichtsgefühls und der Differenzierungsfähigkeit sehr gut. Schließlich meinte es der Wettergott gut und die Schüler konnten in der Salzburger Bergwelt schöne, kalte Wintertage verbringen. Das umfangreiche Freizeitprogramm fand seinen Höhepunkt in der allabendlichen Zimmer-Olympiade. Dabei wurde jedes Zimmer auf Sauberkeit und Ordentlichkeit bewertet, wobei nur selten die volle Punktzahl zu vergeben war. Außerdem mussten die Schüler für die Olympia-Wertung einen kreativen Beitrag, der aus einem Sketch, Gedicht oder einem Lied bestehen konnte, vortragen. Hier zeichnete sich ein hohes kreatives Potential ab, so dass die Entscheidung, welche Beiträge am letzten Abend für alle vorgespielt werden, äußerst schwer fiel. Schließlich war noch jeden Tag ein Quiz zu bewältigen. Die Siegerzimmer konnten sich über schöne Preise der Fachschaft Sport freuen. Beim 100-Punkte-Quiz kam es neben umfangreichem Allgemeinwissen ebenfalls auf Geschicklichkeit und Teamgeist an. Auch hier zeigten sich unsere 7. Klassen sehr gewieft, so dass das Sieger-Team schnell ermittelt werden konnte. Am letzten Abend wartete der berüchtigte Disko-Keller auf die Truppe. Noch überschüssige Energien konnten, so vorhanden, schnell auf der Tanzfläche abgebaut werden, so dass die ansonsten übliche Gute-Nacht-Geschichte aufgrund leichter Müdigkeit entfiel.

Tobias Birchinger

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 28. August 2011 00:15

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top