Menü
StartseiteAktivitätenSchulsanitätsdienst

Schulsanitäter stolz auf neue T-Shirts

In diesem Schuljahr wurde am Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden ein Schulsanitätsdienst gegründet. Die 26 Schülerinnen und Schüler absolvierten dafür zunächst einen Erste-Hilfe-Kurs des Roten Kreuzes und sind jetzt jeweils zu zweit pro Woche zum „Sanitätsdienst" eingeteilt. Damit die Diensthabenden besser erkennbar sind, wurden einheitliche rote T-Shirts mit der Aufschrift „Schulsanitätsdienst Gymnasium Eggenfelden" angeschafft. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende der Sparkasse Rottal-Inn, die die 26 T-Shirts für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler finanzierte.

Der Schulsanitätsdienst des Karl-von-Closen-Gymnasiums mit den Sponsoren der Sparkasse Rottal-Inn: stehend von links Schulleiter OStD Markus Enghofer, Sparkassen-Vorstandsmitglied Leonhard Kapser und die Ausbildungsleiterin des Schulsanitätsdienstes Dr. Christine Böhme (links).

Bei der Übergabe der T-Shirts bedankte sich OStD Enghofer sehr herzlich bei Herrn Kapser für die Unterstützung durch die Sparkasse. Herr Kapser betonte, wie sehr er das Engagement der Schüler schätze. Es sei wichtig, Hilfsbereitschaft bereits im Kindes- und Jugendalter zu fördern.

Die Schulsanitäter freuten sich riesig und werden die neuen T-Shirts ab sofort während ihrer Dienste und selbstverständlich auch am jährlichen Schulfest tragen. Damit sind sie für alle, die ihre Hilfe brauchen, gut erkennbar.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 28. Mai 2014 12:59

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top