Menü
StartseiteAktivitätenProjekteAbschlusspräsentation: Mundartgrenzen – Grenzenlose Mundart

Abschlusspräsentation: Mundartgrenzen - Grenzenlose Mundart

Logo MundART WERTvollLogo_Wertebuendnis

 

 

 

 

 

 

 

Mundartgrenzen – Grenzenlose Mundart

Abschlusspräsentation des Mundartprojekts am Karl-von-Closen-Gymnasium

Das groß angelegte Mundartprojekt zwischen dem Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden und dem in der Oberpfalz gelegenen Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach befindet sich auf der Zielgeraden. Die Abschlusspräsentation mit der Vorstellung der Ergebnisse des seit Beginn des Schuljahres laufenden Kooperationsprojekts findet am Donnerstag, den 30. Juni 2016 in der Aula des Karl-von-Closen-Gymnasiums statt; Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. An die gesamte Bevölkerung ergeht herzliche Einladung.

Unter der Leitung von Lehrkräften beider Schulen wurden an den zwei Standorten mit verschiedenen Schülergruppen und in Zusammenarbeit mit externen Partnern eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt und Beiträge in den Bereichen Dialektgeographie, Lautung und Wortschatz erarbeitet. Zu den externen Partnern zählten namhafte Dialektologen wie etwa der aus dem Fernsehen bekannte Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Anthony Rowley (Rubrik „Host mi?“ des BR), der zusammen mit einzelnen Schülern der Eggenfeldener Mundart-AG den gesammelten Dialektwortschatz gewohnt gestenreich besprach.

Der Titel des Projekts, das im Rahmen von „MundART WERTvoll“ des von Ministerpräsident Horst Seehofer im Jahr 2010 initiierten Wertebündnisses Bayern angesiedelt ist, lautet: „Mundartgrenzen – Grenzenlose Mundart“. Sein Ziel bestand darin, die Merkmale des Mittelbairischen (Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden) und des Nordbairischen (Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach) sowie ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzuzeigen. Die Abschlusspräsentation sieht ein facettenreiches und unterhaltsames Programm mit szenischen, digitalen, filmischen, literarischen und musikalischen Beiträgen vor. Ein besonderes Highlight ist schließlich der Auftritt von Prof. Dr. Ludwig Zehetner und Eva Sixt vom Turmtheater Regensburg mit Sequenzen aus dem Stück „Mei Fähr Lady“.


Sie können das Dokument nicht sehen? Klicken Sie hier!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 29. Juni 2016 09:42

Logo RfM

Aktivitäten

Menü

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top