Menü

2015 - Jugend forscht

Karl-von-Closen-Gymnasium erfolgreich bei Jugend forscht

Beim Jugend forscht-Regionalwettbewerb Niederbayern in Passau beeindruckten die Teilnehmer des Closen-Gymnasiums mit ihren Arbeiten die Jury und wurden bei der Siegerehrung mit zahlreichen Preisen belohnt.
So konnte Lukas Wimmer mit seiner Arbeit „Nie wieder Wasserschaden" schon am Vormittag bei der „kleinen Preisverleihung" die Urkunde für einen zweiten Platz und einen Sonderpreis der Firma Mikro-Epsilon entgegennehmen. Bei der Festveranstaltung am Nachmittag im großen Hörsaal der Universität Passau durften sich dann alle Closen-Schüler mit ihrem Schulleiter Markus Enghofer und Betreuungslehrerin Andrea Renner freuen, denn aufgrund ihrer guten Teamleistungen wurde die Schule mit einem Schulpreis geehrt. Außerdem wurde der Betreuungslehrerin für ihren unermüdlichen Einsatz der „Sonderpreis für engagierte Talentförderer" verliehen.
Die Arbeit „Erforschung unkonventioneller Biomasse" von Simon Frank und Martin Uttendorfer wurde mit dem ersten Platz im Bereich Biologie ausgezeichnet, ebenso errang Martin Schöley mit dem Thema „Werden Nahrungsmittel durch Lichteinflüsse verändert" den Regionalsieg im Bereich Arbeitswelt. Lukas Wimmer durfte für seine Arbeit nochmals einen Sonderpreis, diesmal gestiftet von den Stadtwerken Passau, entgegennehmen.
Außer den bereits genannten Teams nahmen noch Duc Minh Vu und Costea Barbu am Wettbewerb teil. Sie hatten ein Theremin und einen NXT- Musikroboter gebaut und miteinander verglichen.
Eine tolle Arbeit zur Mathematik hinter dem Zauberwürfel und zur Verwendung eines Zauberwürfels zur Codierung von Texten stellten Tobias Goldmann, Joe Fittschen und Christian Huber vor. Leider war allerdings die Konkurrenz für beide Teams so stark, dass sie dieses Mal ohne Preise aus Passau heimkehrten.
Die Regionalsieger-Teams mit Simon Frank, Martin Uttendorfer und Martin Schöley nahmen dann im April noch am Landeswettbewerb Schüler experimentieren in Dingolfing teil, wo sie zwei eindrucksvolle Tage unter der Schirmherrschaft der BMW AG verbringen durften.

Die erfolgreiche Forschermannschaft tüftelt nun schon fleißig an den Projekten für die nächste Wettbewerbsrunde im kommenden Jahr.

Andrea Renner

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 19. März 2017 11:15

Logo RfM

Werbung im Jahresbericht

Sie haben Interesse im nächsten Jahresbericht unserer Schule eine Werbeanzeige zu schalten?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse/ Kontakt

Ultimate Browsers SupportKarl-von-Closen-Gymnasium
Gerner Allee 1
84307 Eggenfelden
Tel.: (08721) 126200
Fax: (08721) 126228

Alle Kontaktdaten ...

Lage und Anfahrt

Anfahrt zum KvCEggenfelden ist über die B388 von Vilsbiburg bzw. Pfarrkirchen leicht zu erreichen.

Lesen Sie weiter ...

Go to top